AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Aktuelles

Damm in Urlau gesichert

today7. Juni 2024 46

Hintergrund
share close
AD

Die Bürger von Leutkirch-Urlau können aufatmen: Die Sicherungsarbeiten am Damm des Taufach-Fetzach-Moos, sind erfolgreich abgeschlossen. Experten haben bestätigt, dass der Damm nun sicher ist. 

Foto: Stadt Leutkirch 

Technische Details und Sicherheit

Neuste Berechnungen zur Stabilität des Damms zeigen, dass dieser vorübergehend ausreichend stabil ist, selbst wenn der Wasserspiegel erneut ansteigen sollte. Dennoch wird der Damm kontinuierlich überwacht, um auf mögliche Veränderungen schnell reagieren zu können. Infolgedessen konnte die Gefahreninformation des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zurückgenommen werden. In der Nacht wurden die betroffenen Anwohner über die Gefahrenlage durch Flugblätter und persönliche Besuche von Polizei und Feuerwehr informiert.

Dank an die Helfer

Die Stadt Leutkirch dankt herzlich allen Helfern, insbesondere den Feuerwehren, den Ehrenamtlichen und den spontan einsatzbereiten Unternehmen, die mit großem Engagement – teilweise die ganze Nacht hindurch – gearbeitet haben. Ein besonderer Dank geht an das DRK Leutkirch, das die Verpflegung der Helfer übernahm.

Umfang der Arbeiten

Innerhalb kürzester Zeit konnten beeindruckende Mengen an Materialien verarbeitet werden:

  • 3.500 Tonnen Frostschutzkies
  • 6.000 m² Vlies

Diese Materialien wurden verwendet, um den Damm zu stabilisieren. Zusätzlich hat die Feuerwehr Wuchzenhofen rund 3.500 Sandsäcke am Damm angebracht, um weiteren Schutz zu gewährleisten.

Dank des schnellen und koordinierten Einsatzes aller Beteiligten ist die Situation unter Kontrolle, und die Bewohner von Leutkirch-Urlau können sich vorerst sicher fühlen. Die kontinuierliche Überwachung wird jedoch fortgesetzt, um die Stabilität des Damms dauerhaft zu gewährleisten.

 

AD

Geschrieben von: Bernd Krause

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%