AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Jugendliche begehen Hausfriedensbruch in Wiedergeltingen

today1. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Mehrere Jugendliche werden beschuldigt, des Hausfriedensbruchs in Wiedergeltingen in der Nacht zum 1. Mai schuldig zu sein. Sie hatten versucht, einen abgestellten Anhänger von einem umzäunten Grundstück zu entfernen, indem sie den Draht entfernten, der das Tor zur Einfahrt verschloss. Der Eigentümer des Grundstücks versuchte, sie zu vertreiben, jedoch ohne Erfolg. Die Polizei wurde alarmiert und fand den Anhänger am Maibaum, wohin die Jugendlichen ihn gebracht hatten.

In der Nacht zum 1. Mai ist es in einem Vorort von Memmingen zu einem Vorfall gekommen, bei dem mehrere Jugendliche des Hausfriedensbruchs beschuldigt werden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Anwohner seinen Anhänger auf einem umzäunten Grundstück abgestellt und das Tor zur Einfahrt durch eine Drahtkonstruktion verschlossen. Dennoch versuchten mehrere Jugendliche, den Anhänger fortzubringen, indem sie den Draht entfernten und sich so unbefugten Zutritt verschafften. Der Eigentümer des Grundstücks versuchte mehrfach, die jungen Männer zu vertreiben, jedoch ohne Erfolg.

Die Beamten wurden schließlich alarmiert und konnten den Anhänger am Maibaum finden. Die Jugendlichen hatten ihn dorthin gebracht. Der Vorfall wird nun von der Polizei untersucht, da sich die Jugendlichen des Hausfriedensbruchs strafbar gemacht haben. Es ist nicht das erste Mal, dass es in der Freinacht zu solchen Vorfällen kommt, bei denen frei herumstehende Anhänger zum Maibaum gezogen werden. Die Polizei warnt jedoch davor, dass es sich dabei um eine Straftat handelt und konsequente Maßnahmen ergriffen werden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%