AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Ottobeuren: Unbekannte zünden Trennwand in Schultoilette an

today21. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

In den Vormittagsstunden des Montag, 20. Dezember, wurde über die integrierte Leitstelle in Krumbach die Freiwillige Feuerwehr in Ottobeuren und Hawangen alarmiert. Auslöser war ein Feuermelder in einer Schule in der Bergstraße.

Vor Ort konnte dann an der dortigen Schultoilette eine Trennwand gelöscht werden, die zuvor mit Klopapierrollen in Brand gesetzt wurde. Die Schule wurde aufgrund des Alarmes kurzfristig evakuiert.

Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt, die Schadenshöhe wird derzeit auf einen fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Ermittlungen nach dem Täter werden durch die Polizeiinspektion Memmingen geführt.

Im Einsatz waren circa 30 Mann der Feuerwehr Ottobeuren und Hawangen, ein Rettungswagen und eine Streifenbesatzung der PI Memmingen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%