AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Faschingsfreunde hantieren am Allgäu Airport mit Pistole im Auto

today13. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Am Samstagabend wurde der Grenzpolizei Memmingen ein Pkw am Sicherheitszaun des Flughafens mitgeteilt.  Dieser war mit zwei Personen besetzt, eine davon hantiert mit einer schwarzen Pistole.

Ausgehend von einer ernstzunehmenden Bedrohungslage konnte der Pkw durch Kräfte der Grenzpolizei Memmingen innerhalb kürzester Zeit ausfindig und dingfest gemacht werden. Es wurde eine schwarze Faschingspistole in der Türverkleidung aufgefunden. Nach optischer Beschaffenheit und Größe war diese von einer echten Pistole nicht zu unterscheiden.

Den Beiden wurde bei der Kontrolle schnell bewusst, dass es auch in der laufenden Faschingszeit eine denkbar schlechte Idee ist, mit einer Pistole, egal ob echt oder falsch, am Flughafen zu hantieren.  Den 18-jährigen Besitzer erwartet nun eine Anzeige wegen Führens einer Anscheinswaffe nach dem Waffengesetz. 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%