AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

U18 des TSV Sonthofen fährt zur Bayerische Meisterschaft

today16. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der Jugend des TSV Sonthofen Volleyball. Der Nachwuchs von Sonthofen qualifiziert sich mit dem dritten Platz in der Altersklasse U18 für die Bayerische Meisterschaft.

Bei der Südbayerischen Meisterschaft in München hatte der TSV zu Beginn der Gruppenphase Schwierigkeiten in das Turnier zu finden und verlor das erste Spiel mit 0:2 gegen FTSV Straubing. Im zweiten Gruppenspiel gegen den SV Lohhof schenkten sich die beiden Teams nichts und begegneten sich auf Augenhöhe. Im ersten Satz hatte der TSV mit 25:20 die Nase vorn, doch der Gegner konnte durch ein 23:25 ausgleichen. Der Tiebreak verlief sehr spannend und zum Schluss hatte Lohhof beim 12:15 etwas mehr Glück. Die Sonthoferinnen behielten im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Eiselfing die Nerven und gewannen das Spiel mit 2:1 Sätzen.

Durch eine starke und überzeugende Leistung konnte sich das U18 Team des TSV Sonthofen als Gruppendritter im Überkreuzspiel mit 2:0 Sätzen (25:15, 25:18) deutlich gegen die Mädels vom SV Mauerstetten durchsetzen. Im Halbfinale am Sonntag kam es dann zu einem erneuten Aufeinandertreffen mit Straubing. Der erste sowie der zweite Satz verliefen bis zum Schluss sehr ausgeglichen, doch am Ende konnte Straubing wieder beide Durchgänge knapp für sich entscheiden (24:26, 22:25).

Im letzten Spiel um Platz 3 kam es zur Revanche gegen Lohhof. Die TSV Mädels zeigten noch einmal alles und setzten die Gegnerinnen mit ihren starken Aufschlägen und Angriffen unter Druck. Mit einem 2:0 (26:24, 25:14) Sieg sichert sich die U18 den dritten Platz und damit die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%