AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Brand in Futtertrocknungsanlage in Burgberg im Allgäu

today2. Mai 2022

Hintergrund
share close
AD

Ein Kaminbrand in einer Futtertrocknungsanlage im oberallgäuer Agathazell hat am Montagvormittag zu Verkehrsbehinderungen im südlichen Oberallgäu geführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Nach ersten Erkenntnissen sorgte ein Defekt an einem Ventilator zu Funkenflug. Dieser führte wiederum zu einem Brand im Kamin der Anlage. Nach bisherigen Schätzungen beläuft sich der hierbei entstandene Sachschaden auf rund 20.000 Euro. 

Die Burgberger Straße war vom Goymoos-Kreisel bis Agathazell gesperrt.

Es kamen keine Personen zu Schaden. Im Einsatz waren etwa 65 Frauen und Männer der Feuerwehren Blaichach, Immenstadt, Sonthofen und Burgberg sowie zwei Rettungswägen mit Notarzt und zwei Streifen der Polizeiinspektion Sonthofen.

 

 

 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%