AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Vereinsleben

Für den Nachwuchs: DJK Seifriedsberg startet Vereinsheim-Erweiterung

today27. Mai 2024 6

Hintergrund
share close
AD

Vereinsheim-Erweiterung bei der DJK Seifriedsberg im Oberallgäu. // Foto: DJK Seifriedsberg

In der Woche vor Pfingsten hat der Erweiterungsbau am Vereinsheim der DJK Seifriedsberg in Blaichach-Bihlerdorf begonnen. Auf der gesamten Länge des Bestandsbaus werden zusätzliche Kabinen und neue Duschen für die Fußballer, aber auch ein Gymnastikraum gebaut. Grund ist die Verdoppelung der Mitgliederzahlen auf über 1.050 innerhalb der letzten zehn Jahre.

Vereinsheim-Erweiterung bei der DJK Seifriedsberg im Oberallgäu. // Foto: DJK Seifriedsberg

Holzbau Metzler aus Blaichach setzte sich bei der Ausschreibung durch und ist für die Schaffung des Bodens, der Seitenwände und der Dachkonstruktion des Erweiterungsbaus verantwortlich. Innerhalb von zwei Wochen wurde dabei mit tatkräftiger Hilfe der DJK-Mitglieder der Bau so weit vorangetrieben, dass am letzten Mai-Mittwoch Hebauf gefeiert werden konnte. Ein Kran war zum Materialtransport auf dem Hauptplatz aufgestellt worden, zeitweise musste der Illerdamm gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgte durch Bihlerdorf. Weitere regionale Handwerker, die per Ausschreibung den Zuschlag für ihre Gewerke bekommen haben sind Florian Sontheim (Bihlerdorf), Herz & Wesch (Burgberg), Gerüstbau Neuner (Burgberg), Metallgestaltung Bertele (Bihlerdorf). Begleitender Architekt ist Christian Neuert aus Blaichach.

Nach der Schaffung der Fassade wird gedämmt, die Außenfassade angebracht und schließlich erfolgt der Innenausbau, die Errichtung der sanitären Anlagen und die Elektrik.

Die Fertigstellung und Nutzung seitens der Sportler ist von der DJK Seifriedsberg für Anfang 2025, bzw. zur Rückrunde/Frühjahrsrunde der Fußballer geplant. Finanziell kann der Verein das 500.000 Euro- Projekt nur dank Fördergelder des Bayerischen Landessportverbands (BLSV) sowie der Unterstützung der Gemeinden Blaichach und Ofterschwang stemmen.

Auf djkseifriedsberg.de, bzw. den Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Instagram, wird der Baufortschritt fortlaufend dokumentiert.

AD

Geschrieben von: Thomas Häuslinger

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%