AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Streit unter Brüdern fordert Polizeieinsatz – Angriff auf Beamten

today13. August 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Donnerstagabend, gegen 21.45 Uhr, kam es in einer Wohnung im Ortsteil Zech in Lindau zu einem Streit zwischen drei Brüdern einer Familie. Die Polizei wurde hinzugezogen.

Im Rahmen der Streitschlichtung kam es dann durch einen 30-jährigen Mann zu Tätlichkeiten gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten. Er versuchte, mit einem Kopfstoß einen Beamten zu verletzten. Ihm mussten Handschellen angelegt werden. Außerdem war der Mann erheblich alkoholisiert. Da er auch eine Verletzung an der Hand hatte, wurde der durch den Rettungsdienst in das Lindauer Krankenhaus gebracht. Dort beruhigte sich der Mann wieder und konnte entlassen werden.

Grund der Streitigkeit war offensichtlich ein feuchter Boden in der Wohnung, wo einer der drei Brüder ausrutschte und sich an der Schulter verletzte. Nach dem Einsatz hat sich der Mann auch schon bei den eingesetzten Beamten für sein Verhalten entschuldigt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%