AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Zugverkehr im Allgäu läuft nach Streik wieder normal

today13. August 2021

Hintergrund
share close
AD

Nach dem Ende der Warnstreiks bei der Deutschen Bahn läuft der Zugverkehr im Allgäu heute wieder weitestgehend normal. Lediglich eine Weichenstörung zwischen Aschaffenburg und Würzburg führt zu Verspätungen im Fernverkehr.

Zwei Tage lang ging im Schienenverkehr im Allgäu überhaupt nichts. Der Grund dafür waren die Warnstreiks der Gewerkschaft GdL. Seit heute, Freitag den 13. August, läuft der Zugverkehr wieder mehr oder weniger nach Fahrplan. 

Für Verspätungen sorgt derzeit nur eine Weichenstörung auf der Strecke zwischen Aschaffenburg und Würzburg, die auch im Allgäu für Verspätungen einzelner Züge im Fernverkehr sorgt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%