AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

Wichtige Stütze bleibt: Eddy Homjakovs verlängert Vertrag

today8. Juni 2024 4

Hintergrund
share close
AD

Der ECDC Memmingen hat den Vertrag mit seinem Topscorer Eddy Homjakovs um ein Jahr verlängert. Der 28-Jährige nimmt in der neuen Saison keine Kontingentstelle mehr ein, da er in Kürze seinen deutschen Pass erwartet. Homjakovs war Dreh- und Angelpunkt der Memminger Offensive, er kam auf insgesamt 92 Scorerpunkte. // Foto: Flo Brunner

Pünktlich zum Start des Dauerkartenverkaufs können die Indians eine enorm wichtige Personalie vermelden. Topscorer und Leistungsträger Edgars Homjakovs bleibt ein weiteres Jahr in Memmingen. Er wird in Zukunft als deutscher Staatsbürger für die Memminger auflaufen und somit keine Kontingentstelle mehr belegen.

Der ECDC Memmingen hat den Vertrag mit seinem Topscorer Eddy Homjakovs um ein Jahr verlängert. Der 28-Jährige nimmt in der neuen Saison keine Kontingentstelle mehr ein, da er in Kürze seinen deutschen Pass erwartet. Homjakovs war Dreh- und Angelpunkt der Memminger Offensive, er kam auf insgesamt 92 Scorerpunkte. // Foto: Flo Brunner

Eddy wechselte in der letzten Saison aus Weiden nach Memmingen. Der lettische Offensivakteur, der bereits seit mehreren Jahren in der Oberliga aktiv ist, schlug sofort ein und wurde unersetzlicher Spielmacher und Antreiber im Indianer-Sturm. Homjakovs gilt als wendiger Stürmer, der aber auch als harter Arbeiter vorangeht. Auf und neben dem Eis fungiert der sympathische Stürmer als wichtiger Teil innerhalb des Teams. Mit 83 Punkten (33Tore/50 Assists) war der 28 Jährige Topscorer der Indians in der Hauptrunde. In den Playoffs folgten 9 weitere Torbeteiligen, trotz der Tatsache, dass der Center dort die meiste Zeit mit einer schmerzhaften Verletzung auflief. Umso wichtiger ist daher die Verlängerung mit dem Linksschützen, der zudem zeitnah einen deutschen Pass erhalten soll und damit keine Kontingentstelle mehr belegt. Mittlerweile hat Homjakovs alle dafür notwendigen Tests absolviert, somit steht der Prozess der Einbürgerung kurz vor dem Abschluss, sodass spätestens zum Saisonstart endgültig Vollzug gemeldet werden soll.

Für die Stelle des dritten Kontingentspielers haben die Indians bereits einen konkreten Kandidaten im Auge. Dieser soll, sofern die Vertragsgespräche weiterhin positiv verlaufen, in der kommenden Woche vorgestellt werden.

Dauerkarten für die neue Oberliga-Saison sind seit Freitag erhältlich. Vorerst können sämtliche Stehplätze vorbestellt werden. Bei den Sitzplätzen läuft bis zum 21. Juni die erste Buchungsphase, in welcher die letztjährigen Karten-Inhaber ihre Plätze verlängern können. Anschließend folgt ein freier Verkauf der Tickets. Alle Informationen dazu sowie die Buchung der Karten gibt es auf der Homepage des ECDC. (pm)

AD

Geschrieben von: Christoph Fiebig

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%