AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

21-Jähriger filmt hilflose Frau an Wangener Bahnhof

today3. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Ermittlungen wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Herstellen von Filmaufnahmen haben Beamte des Polizeireviers Wangen gegen einen 21 Jahre alten Mann eingeleitet.

Dieser steht im Verdacht, am Donnerstag gegen 21 Uhr im Bereich des Bahnhofs Filmaufnahmen einer Frau erstellt zu haben, die sich in einer hilflosen Lage befand. Die nicht ansprechbare 32-Jährige war den Rettungskräften im Zug von Kempten nach Lindau gemeldet worden.

Beim Halt des Zuges im Bahnhof von Wangen konnten Kräfte des Rettungsdienstes die Frau bergen und medizinisch versorgen. Der 21-Jährige filmte unterdessen sowohl die hilflose Lage der 32-Jährigen sowie die Rettungsaktion. Er gelangt nun zur Anzeige bei  der Staatsanwaltschaft.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%