AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Verkehrsunfall in Rettenberg: 53 jährige PKW Fahrerin wird verletzt

today10. Juli 2024

Hintergrund
share close
AD

Am Dienstagvormittag kam es auf einer Landstraße in Rettenberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 53-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde. Die Frau fuhr gegen 10:30 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf einen Anhänger eines Fahrzeuggespanns auf.

Foto: Jonas Augustin // pixabay

Der Unfall ereignete sich, als der Fahrer des Fahrzeuggespanns durch einen entgegenkommenden Traktor abgelenkt war. Der Traktor sicherte gerade einen Viehtrieb ab, was dazu führte, dass das Fahrzeuggespann abbremsen musste. Die 53-jährige Autofahrerin bemerkte die plötzliche Bremsung zu spät und konnte einen Auffahrunfall nicht mehr verhindern.

Bei der Kollision löste der Airbag des Fahrzeugs der Frau aus. Sie erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde vorsorglich medizinisch versorgt. Ihr Fahrzeug war durch den Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der Anhänger des Fahrzeuggespanns wurde ebenfalls stark beschädigt. Der gesamte entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

AD

Geschrieben von: Bernd Krause

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%