AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Unwetter überflutet A96: Verkehrsunfälle und erhebliche Rückstauungen

today2. Juni 2024 8

Hintergrund
share close
AD

Symbolbild, Pixabay

Die andauernden Niederschläge haben am Samstag die Autobahn A96 auf Höhe des Parkplatzes Wertachtal überflutet. Als Folge der starken Regenfälle kam es zu mehreren Verkehrsunfällen, die jedoch ohne Personenschäden verliefen. Die verunfallten Fahrzeuge gerieten zuvor ins Schleudern und prallten gegen die Schutzplanke.

Die Autobahnmeisterei Memmingen musste den rechten Fahrstreifen, sowohl in Richtung München als auch in Richtung Lindau, für mehrere Stunden sperren. Hier sammelte sich das Wasser bei Starkregen. Der aufkommende Reiseverkehr wurde komplett auf den linken Fahrstreifen gelenkt. Es kam zu erheblichen Rückstauungen, die den Verkehr auf mehrere Stunden verzögerten.

Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen und den Schutzplanken wird auf etwa 30.000 Euro beziffert. Die Autobahnmeisterei Memmingen arbeitet noch an der Wiederherstellung des normalen Verkehrsablaufs. Derzeit ist die Situation jedoch noch instabil, da das Unwetter weiterhin andauert.

AD

Geschrieben von: Christoph Fiebig

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%