AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Biber sitzen in Kanal bei Türkheim fest und werden gerettet

today27. April 2023

Hintergrund
share close
AD

Einer aufmerksamen Spaziergängerin verdanken zwei Biber ihr Leben, die bei Türkheim in einem Nebenkanal des Wasserwerkes an der Wertach festsaßen. Die Tiere konnten gerettet und in Sicherheit gebracht werden.

Am Mittwochnachmittag wurden zwei Biber in einem Nebenkanal des Wasserwerks an der Wertach bei Türkheim festsitzend gefunden. Die Tiere waren durch die starke Strömung in den Kanal geschwemmt und an das Auffanggitter vor der Wasserturbine gespült worden. Die Strömung war so stark, dass sich die Biber nicht aus eigener Kraft befreien konnten. Zum Glück bemerkte eine aufmerksame Spaziergängerin die beiden Biber und verständigte die Polizei.

Beide Biber konnten von einem Angestellten und dem Betreiber des Wasserwerks gerettet werden. Zusammen brachten sie die Tiere in Sicherheit und ließen sie wieder frei.

In der Vergangenheit wurden in Deutschland die Bestände der Biber durch menschliche Aktivitäten wie Jagd und Verlust von Lebensräumen stark reduziert. Heute sind Biber jedoch unter Naturschutz gestellt und genießen einen höheren Schutzstatus. Es ist wichtig, dass wir alle unseren Teil dazu beitragen, indem wir uns bewusst machen, wie wir unsere Umwelt beeinflussen, und uns bemühen, im Einklang mit der Natur zu leben.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%