AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

37-Jährige greift Seniorin in ihrem eigenen Haus in Türkheim an

today16. Januar 2022

Hintergrund
share close
AD

Eine Seniorin ist in ihrem Haus mittelschwer verletzt worden. Eine Bekannte ihres Sohnes ist auf sie in einem Streit losgegangen, sie musste daraufhin in eine Psychiatrie eingeliefert werden.

Am Samstagabend wurde eine 81-Jährige von einer 37-Jährigen in ihrem Haus tätlich angegriffen. Bei der Angreiferin handelte es sich um eine Bekannte des Sohnes der älteren Dame. Da dieser im benachbarten Haus nicht öffnete, kam es zum Streit mit der Mutter.

Im Verlauf der Auseinandersetzung biss die Angreiferin das Opfer in den Daumen und riss ihr Haare vom Kopf aus. Bei dem tätlichen Angriff gingen im Haus zudem diverse Einrichtungsgegenstände zu Bruch. Die Täterin konnte vor Ort festgenommen werden und wurde anschließend in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. Die Seniorin wurde durch den Angriff mittelschwer verletzt. Sie musste mittels Sanka in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Gegen die 37-jährige Unterallgäuerin wird aufgrund gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt.
(PI Bad Wörishofen)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%