AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

40.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Pfaffenhausen entstanden

today28. Januar 2023

Hintergrund
share close
AD

40.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall bei Pfaffenhausen entstanden. Eine 66-Jährige hat beim abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Auto-Fahrer übersehen. Es ist zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen, wobei beide Fahrer leicht verletzt worden sind.

Am Freitagnachmittag kam es auf der B16 zwischen Pfaffenhausen und Loppenhausen auf Höhe der St. Wendelin-Kapelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Auto-Fahrern. Eine 66-jährige wollte von der B16 nach links Richtung Breitenbrunn abbiegen und übersah dabei das entgegenkommende Auto. Es ist zum Zusammensoß der beiden im Einmündungsbereich gekommen. Beide Fahrzeuglenker erlitten dabei keine schweren Verletzungen. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben den beiden Autos wurde auch die Leitplanke auf beiden Seiten der Fahrbahn nicht unerheblich beschädigt. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich einer ersten Schätzung auf ca. 40.000 Euro. Die 66-jährige Unfallverursacherin muss nun mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und einer Bußgeldanzeige wegen Vorfahrtsmissachtung rechnen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%