AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Haftbefehl führt zum Auffinden eines gefälschten Führerscheins

today14. Januar 2022

Hintergrund
share close
AD

Mit einem gefälschtem Führerschein und mit laufendem Haftbefehl wurden zwei Männer bei einer Kontrolle am Memmingerberg gestoppt. Fahnder der Grenzpolizei Lindau haben ein Fahrzeug mit zwei männlichen Insassen, die auf dem Weg zum Allgäu Airport Memmingen waren, kontrolliert.

Bei der Überprüfung des bulgarischen Beifahrers stellten die Beamten fest, dass für diesen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Freiburg wegen diverser Verkehrsdelikte besteht. Im Rahmen der anschließenden Durchsuchung konnte zudem ein gefälschter belgischer Führerschein aufgefunden werden. Da der 35-jährige Bulgare den Haftbefehl nicht durch Zahlung der Strafe von mehreren tausend Euro abwenden konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Kempten verbracht. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Nachträgliche Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem gefälschten Führerschein um eine bereits bekannte Fälschungsserie aus Belgien handelt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%