AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mann schießt mit Schreckschusspistole aus Memminger Wohnung

today15. Mai 2022

Hintergrund
share close
AD

Die Polizei ist in Memmingen wegen einer Schreckschusspistole ausgerückt. Ein Mann soll damit in die Luft aus seiner Wohnung heraus geschossen haben, dabei stand er unter Alkoholeinfluss.

Am frühen Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Memmingen eine Mitteilung über einen Mann, der mit einer Waffe im Bereich der Mozartstraße in Memmingen vier Mal aus dem Fenster seiner Wohnung in die Luft geschossen haben soll. Auf Passanten habe der Mann nicht geschossen.

Der 62-jährige Schütze konnte durch die Polizeibeamten in seiner Wohnung festgestellt und überwältigt werden. Zudem konnte die Waffe, eine Schreckschusspistole, sowie die dazugehörige Munition aufgefunden und sichergestellt werden. Bei der Tatausführung war er deutlich alkoholisiert. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Waffengesetz.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%