AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Betrunkene verursacht Verkehrsunfall in Memmingen

today22. August 2021

Hintergrund
share close
AD

Eine Autofahrerin ist betrunken gegen ein parkendes Auto in Memmingen gestoßen. An beiden Fahrzeugen ist ein Schaden von 16 Tausend Euro entstanden. Die 75-Jährige hatte außerdem über eine Promille Alkohol im Blut.

Am Samstag, 21.08.2021, gegen 15.30 Uhr befuhr eine 75-jährige PKW-Fahrerin die Prinzingstraße in Memmingen. Dabei touchierte sie ein parkendes Fahrzeug und fuhr nach dem Zusammenstoß weiter. Ein Zeuge konnte den Unfall beobachten und verständigte daraufhin die Polizei. Die hinzugerufene Streifenbesatzung konnte das Fahrzeug der Frau in einer nahe gelegenen Tiefgarage, sowie das beschädigte Fahrzeug feststellen.

Es entstand an beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro. Die Frau konnte ebenfalls angetroffen werden und machte auf die Beamten einen verwirrten Eindruck. Zudem konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über ein Promille. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wurde eine Blutentnahme durchgeführt, zudem wurde der Führerschein, sowie die Fahrzeugschlüssel der Frau sichergestellt.
(PI Memmingen)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%