AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Allgäuer Inzidenzzahlen – Unterallgäu über 100

today18. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Von Sonntag auf Montag sinken in einigen Allgäuer Regionen laut dem Robert-Koch-Institut die Inzidenzwerte. Memmingen und das Unterallgäu rutschen allerdings in der Inzidenz auf einen Wert von über 100.

Oberallgäu: 118,4 (Vortag: 124,8) 
Kempten: 163,9 (Vortag: 171,2) 

Ostallgäu: 115,6 (Vortag: 121,9) 
Kaufbeuren: 60,5 (Vortag: 62,7) 

Unterallgäu: 106,0 (Vortag: 97,2)
Memmingen: 101,4 (Vortag: 78,9) 

Landkreis Lindau: 56,0 (Vortag: 56,0) 

Landkreis Ravensburg inkl. württembg. Allgäu:  78,4 (Vortag: 75,9)

Intensivbettenbelegung mit Covid-Patienten im Allgäu

Auf Allgäuer Intensivstationen liegen derzeit 18 Covid-Patienten auf den Intensivstationen, 8 von ihnen müssen invasiv beatmet ewrden. Insgesamt stehen 173 Intensivbetten im Allgäu zur Verfügung, 33 sind derzeit noch frei. Die Anzahl der belegbaren Intensivbetten kann von Tag zu Tag variieren, je nachdem, wie viel Pflegepersonal verfügbar ist.

Quelle: RKI, 18.10.2021, Divi-Intensivregister, 18.10.2021, 07:15 Uhr

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%