AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Unfallflucht nach Unfall bei Klosterbeuren

today20. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Sonntag, 19. Dezember, gegen 01:30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger die Dorfstraße in Klosterbeuren. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über eine Mittelinsel und touchierte zwei Betonbänke, die er circa 30 Meter vor sich auf der Straße herschob.

Im weiteren Verlauf krachte er in eine Scheune, wobei er diese wieder auf der anderen Seite verließ. Nach dem Unfall entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne Angaben zu seiner Person und zum Unfall zu machen. Am darauffolgenden Tag erschien er aber dann bei der Polizei, um den Unfall zu melden. Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit auf circa 50.000 Euro beziffert. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%