AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Anhänger löst sich und schleudert über die Autobahn auf der A7

today29. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Gestern Nachmittag ist ein Anhänger auf der A7 in Richtung Füssen umgekippt. Ein 38-Jähriger war mit einem Auto-Anhänger-Gespann unterwegs. Auf seinem Hänger hatte er ein Fahrzeug geladen.

Auf Höhe der Anschlussstelle Illertissen kam der Anhänger auf leicht abschüssiger Strecke plötzlich ins Schlingern. Der 38-jährige versuchte noch, sein Gespann durch Abbremsen wieder unter Kontrolle zu bringen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass sich der Hänger vom Zugfahrzeug löste, über die gesamte Fahrbahn schleuderte und gegen die Mittelschutzplanke krachte. Schließlich kippte der Anhänger samt geladenem Pkw zur Seite und blieb so auf der Überholspur liegen. Verletzt wurde er dabei nicht, insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Der Anhänger musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Die Fahrbahn musste für ca. eineinhalb Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde über den Standstreifen geleitet.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%