AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Unerlaubte Personenbeförderung auf der A96

today27. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Ein mit acht Personen besetzter Bus war auf der A96 in Richtung Ausland unterwegs. Der Kleinbusfahrer hatte für die internationale Beförderung aber keine Genehmigung.

Am frühen Abend des 26.11.2021 wurde durch eine uniformierte Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Memmingen ein Mercedes, Sprinter, auf dem Parkplatz Burgacker-Süd (BAB 96 Ri. München) kontrolliert. Dabei konnten die Beamten feststellen, dass der Kleinbus mit insgesamt acht Personen besetzt war, welche sich auf der Heimreise befanden.

Die Personen wurden zuvor vom 32-jährigen Fahrer des Buses an unterschiedlichen Adressen in der Schweiz abgeholt, um über Deutschland und Österreich in ihre Heimatländer reisen zu können. Für eine solche internationale Beförderung von Personen wird eine Genehmigung benötigt, welche der rumänische Fahrer nicht vorweisen konnte. Aufgrund dessen wurden weitere Ermittlungen aufgenommen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
(APS Memmingen)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%