AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Testfahrt auf A96 endet im Wildschutzzaun

today18. Januar 2023

Hintergrund
share close
AD

Am Dienstag machte ein 21-jähriger Mitarbeiter einer Kfz-Werkstatt gegen 15 Uhr eine Testfahrt mit einem Pkw auf der A 96 in Richtung München. Er befand sich gerade auf Höhe Bad Wörishofen, als er sich durch ein Geräusch kurz ablenken ließ.

Er kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die rechte Schutzplanke und kollidierte mit der dortigen Notrufsäule. Schließlich kam er im angrenzenden Böschungsbereich am Wildschutzzaun zum Stehen. Der junge Mann hatte Glück und wurde dabei nicht verletzt.

 Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Der 21-Jährige wurde mit einem Verwarnungsgeld belangt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%