AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall auf der L25 bei Hopfgarten (Tirol)

today19. Juni 2024

Hintergrund
share close
AD

Am 18. Juni 2024 ereignete sich auf der Defereggental-Landesstraße (L25) nahe der „Erlsbachgalerie“ ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde.

Foto : Guduru Ajay bhargav

Gegen 14:55 Uhr war ein 68-jähriger italienischer Staatsangehöriger auf seinem Motorrad in Richtung Huben unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er dabei auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungskräfte erlag der Mann noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Der 52-jährige österreichische Fahrer des Lastwagens erlitt einen schweren Schock und musste ärztlich versorgt werden.

Aufgrund des Unfalls musste die L25 im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden: Das Motorrad erlitt Totalschaden, der Lastwagen wurde im linken Frontbereich beschädigt.

 

AD

Geschrieben von: Anton Bier

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%