AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Schwerer Radsturz in Immenstadt

today30. Mai 2024 3

Hintergrund
share close
AD

Symbolbild, Pixabay

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwochabend in Immenstadt. Ein 21-jähriger Radfahrer kam bei regennasser Fahrbahn ohne Helm von der Straße ab und erlitt schwere Kopfverletzungen.

Am frühen Mittwochabend ereignete sich in der Kalvarienbergstraße in Immenstadt ein schwerer Radsturz, der einen 21-jährigen Radfahrer schwer verletzte. Der junge Mann kam aus bisher ungeklärter Ursache ohne Fahrradhelm auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der 21-Jährige mit einem Hubschrauber ins Klinikum Kempten geflogen.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 08323-96100 zu melden.

AD

Geschrieben von: Stefanie Eller

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%