AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Aktuelles

Polizei findet vermisste 32-Jährige nach mehr als 60 Stunden im Silberwald

today5. Juni 2024 58

Hintergrund
share close
AD

Foto von Michael D. Camphin: https://www.pexels.com/de-de/foto/gelber-hubschrauber-2906726/

Neu Ulm: Ein Drohnenteam der Polizei konnte die vermisste 32-jährige Frau, die seit Sonntag gegen Mitternacht im Bereich Silberwald als vermisst gemeldet war, weitgehend unverletzt auffinden.

Die Polizeidrohne konnte die Frau aus Unterallgäu in den Mittagsstunden im Bereich Silberwald lebend auffinden. Sie hatte sich in der Krone eines umgestürzten Baumes vor dem Hochwasser in Sicherheit gebracht. Die 32-Jährige hatte sich über 60 Stunden lang in etwa zwei Metern Höhe über dem Wasser aufgehalten, bis sie von den Einsatzkräften der Polizei gefunden wurde. Bei der Rettung stand das Wasser noch etwa brusthoch.

In den vergangenen Tagen wurden bereits umfangreiche Suchmaßnahmen durchgeführt, die schließlich zur Auffindung der Vermissten führten. Neben mehreren Streifenbesatzungen waren auch Hubschrauber, mehrere Drohnen, Boote und Polizeihunde im Einsatz.

Die Frau wurde aufgrund des noch hohen Wasserstandes mithilfe eines Rettungshubschraubers gerettet. Trotz ihrer sichtbar geschwächten und dehydrierten Verfassung wies sie keine körperlichen Verletzungen auf. Eine weitere Abklärung erfolgt in einem Krankenhaus.

AD

Geschrieben von: Anton Bier

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%