AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

13-Jährige bei Ummenhofen nach Unfall schwerst verletzt

today3. September 2021

Hintergrund
share close
AD

Donnerstagabend ereignete sich in Ummenhofen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen schwerst verletzt wurde. Die 13-Jährige spielte in der Hofeinfahrt eines Anwesens an der St.-Antonius-Straße mit ihrem Bruder Fußball. Als der Ball auf die Fahrbahn rollte, lief das Mädchen hinterher.

Ein von Jengen kommender 67-jähriger Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind frontal mit seinem Pkw. Mehrere Ersthelfer kümmerten sich sofort um das Mädchen und die anwesenden Eltern. Die 13-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Gegen Mitternacht meldete das Krankenhaus, dass der Zustand des Mädchens zwischenzeitlich stabil sei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Pkw-Fahrer alkoholisiert war. Ein Vortest verlief mit einem Ergebnis von über 0,5 Promille positiv. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an. Die Staatsanwaltschaft verfügte die Hinzuziehung eines Gutachters, um die genauen Umstände zum Unfallhergang aufzuklären.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%