AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Rathaus

Pflegeskandal Seeg: Erneute Durchsuchungen, Berktold bleibt in Haft

today31. Januar 2023

Hintergrund
share close
AD

In der Ermittlungssache gegen den Seeger Bürgermeister haben die ersten Auswertungen der Unterlagen die Notwendigkeit von weiteren Durchsuchungsmaßnahmen ergeben. Daher durchsuchten die ZKG und die Kriminalpolizeiinspektion Kempten (Allgäu) am 31.01.2023 erneut mehrere Objekte im Landkreis Ostallgäu, darunter wieder das Anwesen des Rathauses in Seeg.

Ziel ist die Feststellung von Hintergründen zu verschiedenen Geldströmen. Nähere Angaben hierzu können von Seiten der Polizei nicht erfolgen, da sonst die Gefährdung der weiteren Ermittlungen zu befürchten wäre.

Zudem wurde der Haftbefehl gegen Markus Berktold, Bürgermeister der Gemeinde Seeg, bestätigt. Sein Anwalt hatte Einspruch gegen den Haftbefehl eingelegt.

Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat durch Beschluss vom 30.01.2023 die durch die Verteidigung eingelegte Haftbeschwerde als unbegründet verworfen, über die medial berichtet worden war. Das Landgericht bejaht die Voraussetzungen für einen Haftbefehl, insbesondere den Haftgrund der Fluchtgefahr.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%