AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Schwangau: Betrunken Unfall gebaut und geflüchtet

today9. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Ein 55-jähriger Autofahrer verpasste in Schwangau zunächst die Zufahrt zu seiner Wohnanschrift und setzte mit seinem Pkw rückwärts. Hierbei übersah er den hinter ihm wartenden Pkw einer 38-Jährigen, woraufhin es zu einem Zusammenstoß kam.

Der 55-Jährige stieg aus seinem Fahrzeug und begutachtete den Schaden am Pkw der 38-Jährigen. Der Fahrerin und ihrer Begleiterin fiel zugleich die Alkoholisierung des 55-Jährigen auf. Dieser entgegnete den beiden Damen gegenüber, dass nichts passiert sei und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben. Die Frau konnte beobachten wie der Mann anschließend zu einem nahegelegenen Wohnhaus fuhr und informierte die Polizei.

Die eingesetzten Beamten konnten den Fahrer in dem Wohnhaus antreffen. Der Verdacht der Alkoholisierung bestätigte sich, woraufhin eine Blutentnahme in einem Ostallgäuer Krankenhaus durchgeführt wurde. Der Führerschein des 55-Jährigen wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%