AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Vorbildliche Waldbewirtschaftung in Pfronten-Kappel

today16. November 2021

Hintergrund
share close
AD

Alle zwei Jahre verleiht das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung. Unter den 15 Ausgezeichneten ist als einziger Vertreter aus Schwaben die Wald- und Weidegenossenschaft aus Pfronten-Kappel dabei. Der Preis würdigt das persönliche Engagement beim Aufbau klimastabiler Zukunftswälder. Forstministerin Michaela Kaniber wird den Preis morgen überreichen.

Alle zwei Jahre verleiht das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten den „Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung“. Der Preis steht dieses Jahr unter dem Motto „Heute für den Wald von Morgen“ und würdigt das große perönliche Engagement der Preisträger beim Aufbau klimastabiler Zukunftswälder. Ausgezeichnet werden 15 private und kommunale Waldbesitzer, die zuvor von einer unabhängigen Jury ausgewählt wurden.

Die Wald- und Weidegenossenschaft aus Pfronten-Kappel gehört dazu, als einziger Vertreter des Regierungsbezirkes Schwaben. Forstministerin Michaela Kaniber wird am Mittwoch, 17. November, 10 Uhr im Max-Joseph-Saal der Residenz, Residenzstraße 1, in München die 15 Besitzer auszeichnen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%