AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Verwirrter Mann beschimpft Krankenhauspersonal in Pfronten

today30. Dezember 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Mittwochmorgen tauchte ein verwirrter Mann an der Pforte im Krankenhaus Pfronten auf und wollte unbedingt eingelassen werden. Nachdem der Mann keinen ausreichenden Grund für seinen Besuch angeben konnte und auch derzeit strenge Besuchsregeln gelten, wurde er abgewiesen.

Des Weiteren trug der Mann keinen Mund-Nasen-Schutz und weigerte sich auch diesen anzulegen. Danach beschimpfte er die Mitarbeiter. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife war der 46-Jährige dann verschwunden.

Wegen Hausfriedensbruches und des Verstoßes gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung leitet die Polizei Pfronten nun Ermittlungen ein. Mittlerweile konnte der Mann angetroffen und wegen seines Gesundheitszustands in eine Klinik gebracht werden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%