AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Auto überschlägt sich bei Nesselwang – Fahrer verletzt

today10. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Am Dienstagmorgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2520. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer war in Richtung Nesselwang unterwegs, als sich das Unglück ereignete. Auf Höhe der Rechtskurve vor Nesselwang geriet das Fahrzeug des jungen Mannes ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kam schließlich rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb in der angrenzenden Wiese liegen.

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus Pfronten gebracht. Glücklicherweise befand sich kein weiterer Insasse im Fahrzeug. Allerdings wurde das Auto bei dem Unfall schwer beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag, wodurch das Fahrzeug wirtschaftlich als Totalschaden eingestuft wurde.

Die Polizeibeamten haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und werden den genauen Hergang des Vorfalls untersuchen. Dabei werden sie sowohl mögliche technische Defekte am Fahrzeug als auch das Fahrverhalten des jungen Fahrers in Betracht ziehen. Eine genaue Einschätzung der Unfallursache ist derzeit noch nicht möglich.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%