AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Unaufmerksam am Steuer: 13.500 Euro Schaden in Marktoberdorf

today5. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Unachtsamkeit am Steuer führt zu Kollision: In Marktoberdorf kracht eine 60-Jährige beim Linksabbiegen in ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Dabei wurden beide Autos so stark, dass die Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten.

Bei einem Verkehrsunfall in Marktoberdorf wurde am Donnerstagmorgen ein 40-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße, als eine 60-jährige Autofahrerin von Kohlhunden kommend nach links in die Staatsstraße einbog und den Abstand des vorfahrtsberechtigten Unfallgegners von rechts unterschätzte, was zu einem Zusammenstoß führte. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zudem musste eine Ölspur auf der Fahrbahn gereinigt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 13.500 Euro geschätzt, wie die Polizeiinspektion Marktoberdorf berichtet.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%