AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Marktoberdorf: Maskenverweigerer leistet Widerstand gegen Polizei

today24. Mai 2022

Hintergrund
share close
AD

Am Montagmittag stellte ein Zugbegleiter in der Bayerischen Regiobahn auf der Fahrt von Füssen nach Kaufbeuren einen Fahrgast fest, der keinen Mundschutz trug. Die Streit mit dem Begleiter und der hinzugezogenen Polizei eskalierte.

Trotz mehrfacher Aufforderung durch den Zugbegleiter verweigerte der 47-Jährige, eine Maske aufzusetzen und auch den Zug dann zu verlassen, worauf die Polizei in Marktoberdorf zu Hilfe gerufen wurde. Auch die eintreffenden Beamten konnten den Mann nicht davon überzeugen, sich an die Vorschriften zu halten. Der Mann zeigte eine immer zunehmender aggressive Haltung. Der Aufforderung des Zugbegleiters, den Zug zu verlassen, mussten die Beamten mit körperlichem Zwang durchsetzen. Hierbei beleidigte der 47-jährige Mann die Polizeibeamten und den Zugbegleiter mehrfach massiv und sperrte sich. Möglicherweise stand der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmittel- oder Medikamenteneinfluss. Den 47-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%