AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Betrunken in Marktoberdorf gegen Straßenlaterne gefahren

today17. April 2023

Hintergrund
share close
AD

Am Sonntagmittag kam es im Marktoberdorfer Ortsteil Leuterschach zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher war betrunken.

Ein 23-Jähriger befuhr am Sonntag die Ortsverbindungsstraße zwischen Fechsen und Leuterschach und kam hierbei aufgrund zunächst unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Er prallte anschließend gegen eine Straßenlaterne und dann gegen einen angrenzenden Stadel, wo das Fahrzeug schließlich zum Stehen kam. Der Fahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte die Unfallursache schnell ermittelt werden: Der junge Mann hatte einen Wert von über 1,1 Promille Alkohol im Blut. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Weiterhin erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Marktoberdorf unter Telefon 08342/96040 zu melden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%