AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Gefahr für Fußgänger: gleich zwei Unfälle im Ostallgäu

today9. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Im Ostallgäu ereigneten sich gleich zwei Unfälle an verschiedenen Fußgängerüberwegen. In Buchloe wurde eine zwölfjährige Schülerin von einem Auto erfasst, in Füssen eine 78-jährige Fußgängerin. Beide wurden jeweils beim Aufprall verletzt.

In Buchloe hielt ein 44-jähriger Autofahrer an einem Fußgängerüberweg an, um mehreren Passanten das Überqueren zu ermöglichen. Als er wieder losfuhr, kam es zu einer Kollision mit einer zwölfjährigen Schülerin, die mit ihrem Fahrrad den Überweg in südlicher Richtung überquerte. Die Schülerin stürzte dabei und erlitt leichte Verletzungen am Bein. 

In Füssen fuhr am Montagvormittag ein 64-jähriger Autofahrer eine 78-jährige Fußgängerin an, die einen Zebrastreifen in der Bahnhofstraße überqueren wollte. Die Frau stürzte infolgedessen und erlitt leichte Verletzungen. Sie begab sich eigenständig zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus. Der Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%