AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Ohne Visum und mit gefälschtem Impfausweis in Füssen erwischt

today2. Februar 2022

Hintergrund
share close
AD

Gestern Abend wurde in Füssen ein 35-Jähriger aus Albanien mit gefälschtem Impfausweis und ohne Visum bei einer Kontrolle erwischt. Die Fahnder der Grenzpolizei Pfronten hielten den Mann, als er mit seinem Fahrzeug auf der A 7 Richtung Süden fuhr, an.

Dabei wurde zunächst festgestellt, dass der Mann sich seit zweieinhalb Jahren durchgehend ohne Visum im Schengen-Raum aufhielt. Erlaubt sind für ihn jedoch lediglich 90 Tage. Weiterhin fanden die Beamten einen gefälschten Impfausweis bei ihm auf. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft musste der 35-Jährige 1.500 Euro Sicherheitsleitung hinterlegen. Anschließend durfte er seine Fahrt Richtung Heimat fortsetzten.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%