AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mann wird beim Rauchen im Stau vergessen

today17. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Ein Mann nutzte einen Stau für eine Raucherpause. Als er sich auflöste, fuhr seine Frau am Grenztunnel Füssen ohne ihn weiter.

Am späten Samstagnachmittag ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass sich im Grenztunnel Füssen ein Fußgänger befindet. Wie sich herausstellte, stand der Mann aus Albanien mit seiner Frau zuvor mit dem Auto im Stau. Als er daher ausstieg, um eine Zigarette zu rauchen und sich der Stau dann plötzlich auflöste, fuhr seine Frau ohne ihn weiter.

Um diese dann zu suchen lief er insgesamt zweimal durch den Tunnel bis ihn letztendlich eine Streife aufgreifen konnte. Im Anschluss konnte die Frau dann telefonisch erreicht werden. Sie holte ihn ab und beide konnten ihre Fahrt wieder zusammen fortsetzen.
(PI Füssen)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%