AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Kraftfahrer mit gefälschtem Covid-Test an Grenze gestoppt

today23. März 2021

Hintergrund
share close
AD

Bei der Kontrolle eines einreisenden 43-jährigen rumänischen Kraftfahrers am Grenzübergang Ziegelwies stellten Beamte der Fahndungskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm augenscheinlich erhebliche Unterschiede bei den vorgelegten Covid-Test-Bescheinigungen fest.

Bei zwei Bescheinigungen waren gänzlich unterschiedliche Unterschriften zu erkennen, obwohl sie angeblich vom gleichen rumänische Arzt unterschrieben wurden. Auf Vorhalt räumte dann der Rumäne ein, dass sein Hausarzt sich zurzeit im Urlaub befinde und die zweite Bescheinigung dessen Assistentin an seiner statt mit dem Namen des Arztes unterzeichnete. Um den Sachverhalt aufklären zu können, stellten die Beamten die Bescheinigungen sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung ein.
(VPI Neu-Ulm)

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%