AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Fahrzeugbrand auf der B16 bei Dietringen

today12. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Am Montagmorgen fuhr ein 23-jähriger Pkw-Lenker auf der B16 von Roßhaupten kommend in Richtung Füssen. Auf Höhe Dietringen fing sein Fahrzeug an Funken zu schlagen.

Der Fahrer konnte von aufmerksamen Verkehrsteilnehmern auf diesen Umstand durch Lichtzeichen aufmerksam gemacht werden. Er konnte rechtzeitig in einer Bushaltestelle anhalten. Daraufhin ging der Pkw in Flammen auf. Die Freiwillige Feuerwehr Rieden, die mit 20 Mann angerückt war, konnte den Brand löschen.

Durch den Funkenflug wurde das Fahrzeug einer weiteren Verkehrsteilnehmerin beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 3.000 Euro. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt bei dem 19 Jahre alten Fahrzeug als Brandursache aus. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die B16 musste für rund eineinhalb Stunden beidseitig gesperrt werden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%