AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Tierheim Beckstetten: Hund ausgesetzt und Katzenhaus beschädigt

today3. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Ein Hund wurde auf dem Gelände des Tierheims Beckstetten ausgesetzt indem er dort in ein offenes Katzenhaus gesperrt wurde. Dort randalierte das Tier und beschädigte das Haus. 

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein großer Husky-Schäferhund-Mischling von einem unbekannten Hundebesitzer auf dem Gelände des Tierheims Beckstetten ausgesetzt. Der Hund wurde in ein unverschlossenes Katzenhaus gesperrt, wo er randalierte und das Haus beschädigte. Der Besitzer hinterließ 50 Euro, Hundeleckerlis und Hundespielzeug, jedoch übersteigt der Sachschaden am Katzenhaus diese Summe. Das Tierheim bittet den Abgeber, sich wegen der Schadensregulierung zu melden. Hinweise zum Hundebesitzer werden von der Polizeiinspektion Buchloe unter der Telefonnummer 08241/9690-0 entgegengenommen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%