AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

OA15 bei Wiggensbach wird saniert

today9. Mai 2023

Hintergrund
share close
AD

Der Landkreis Oberallgäu plant die Erneuerung der Asphaltschichten im Bereich der Kreisstraße OA 15 von Strohmeyers nach Wiggensbach. In diesem Zusammenhang werden auch partielle Kanalsanierungen, teilweise schadhafte Randeinfassungen und eine geringe Anzahl von defekten Schiebergestängen der Wasserleitung erneuert. 

Ein Großteil der Bauarbeiten kann unter halbseitiger Sperrung mit und ohne Ampel durchgeführt werden. Baubeginn war bereits am 08. Mai 2023. Die Fertigstellung ist für Mitte Juni 2023 geplant.

In den Pfingstferien bedarf es vom 30. Mai 2023 bis 9. Juni 2023 einer Vollsperrung. Aufgrund der Asphaltarbeiten ist in dieser Zeit ein Durchfahren der Baustelle nicht möglich. Es wird eine großräumige Umleitung über die OA 13 (Rothmayers) – KE 14 (Neuhausen) – St 2009 – Altusried – OA 15 eingerichtet.

Bei nicht geeigneter Witterung kann es ggf. zu Verschiebungen kommen. Im Anschluss wird es noch für einen kürzeren Zeitraum mit der angeordneten halbseitigen Sperrung weiter gehen.

Die Projektbeteiligten sind bemüht, die verkehrsrechtlichen Beeinträchtigungen auf ein erforderliches Minimum zu beschränken. 

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%