AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

50.000 Euro Sachschaden durch Autobrand bei Sulzberg

today12. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

50.000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand in einer Garage bei Sulzberg entstanden. In der Nacht ist der Polizei ein brennendes Auto gemeldet worden. Bei eintreffen der Feuerwehrleute hat das Auto in der Garage bereits lichterloh gebrannt und Teile der Garage hatten bereits auch angefangen zu brennen. Durch das schnelle Eingreifen der Polizei konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Haus verhindert werden.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei Kempten gegen Mitternacht über ein brennendes Fahrzeug in einer Garage in Steinach bei Sulzberg informiert. Vor Ort waren die Feuerwehren von Moosbach-Untergassen und Sulzberg mit den Löscharbeiten im Gange. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Auto in der Garage an einem Wohngebäude bereits in Vollbrand.

Laut der Fahrzeugführerin rauchte das Fahrzeug schon leicht, als sie es kurz vor Mitteilungszeitpunkt in die Garage fuhr. Sie konnte sofort Rettungskräfte alarmieren, die den Brand schließlich vollständig löschten. Eine Gefahr für das neben der Garage befindliche Wohnhaus bestand nicht, glücklicherweise wurde niemand verletzt. Bislang wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Sachschaden am Auto und an der Garage wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%