AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Schwerer Fahrradunfall in Oberstdorf: Polizei sucht Zeugen

today22. April 2023

Hintergrund
share close
AD

Vergangene ereignete sich in Oberstdorf ein tragischer Fahrradunfall. Ein 56-jähriger Radfahrer prallte aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen massiven Metallpfeiler und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht nun Zeugen.

In der Nacht zum 22. April kam es in Oberstdorf zu einem tragischen Fahrradunfall. Ein 56-jähriger Radfahrer prallte aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen massiven Metallpfeiler und verletzte sich schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 23:30 Uhr auf der Nebelhornstraße in Höhe der Nebelhorntalstation. Der Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfalls, sich zu melden und sachdienliche Angaben zum Unfallhergang zu machen. Die genaue Ursache des Unfalls ist bislang unklar und muss noch ermittelt werden. Jeder Hinweis kann hierbei helfen, den Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Polizei appelliert daher an alle Personen, die zur genannten Zeit am Unfallort vorbeigekommen sind oder sonstige Informationen zum Unfallgeschehen haben, sich bei der Polizei zu melden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%