AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mann in Oberstdorf niedergeschlagen – Polizei sucht Zeugen

today11. November 2021

Hintergrund
share close
AD

In Oberstdorf wurde heute frühmorgens ein Mann von einem bislang Unbekannten niedergeschlagen. Der Unbekannte versuchte, dem Opfer den Geldbeutel zu stehlen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Kurz nach 5.30 Uhr war heute ein Passant Im Steinach auf dem Weg zum Bahnhof. Auf Höhe eines dortigen Discounters, welcher derzeit großumfänglich umgebaut wird, begegnete er einem dunkel gekleideten, etwa 175 cm großen Mann. Dieser trug einen schwarzen Kapuzenpulli, hatte die Kapuze auf den Kopf gezogen und rauchte eine Zigarette.

Der bislang Unbekannte schlug dem 53-jährigen Passanten nach derzeitigem Kenntnisstand mit einem nicht bekannten Gegenstand unerwartet auf den Hinterkopf. Als dieser am Boden lag, versuchte der Täter dessen Geldbeutel zu stehlen. Dies misslang aber und der Unbekannte flüchtete. Der Passant begab sich mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ärztliche Behandlung.

Die Kriminalpolizei Kempten bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise, die aber auch von der Polizei Oberstdorf unter der Rufnummer (08322) 9604-0 entgegen genommen werden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%