AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Panorama

Klinikum Kempten erhält Auszeichnung "FÜR KINDER 2022-2023“

today26. April 2022

Hintergrund
share close
AD

Bereits zum 7. Mal wurde das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ verliehen. Gesundheitsministerin und Schirmherrin Petra Grimm-Benne hat in einer Videobotschaft die ersten Kinderkliniken mit diesem Gütesiegel ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kinderklinik des Klinikums Kempten die Zertifizierung erfolgreich geschafft und das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder 2022-2023“ erhalten hat“, sagt Markus Treffler, Geschäftsführer des Klinikverbunds Allgäu. „Wir sind sehr stolz auf die Kinderklinik. Sie weisen nicht nur eine sehr hohe Versorgungsqualität nach, die Kinderklinik bietet auch eine exzellente und spezialisierte Kinderkrankenpflegeausbildung, wie sie in dieser 7. Bewertungsrunde bewiesen hat“.

Die Qualität der stationären Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland soll erhalten und wenn möglich weiter verbessert werden. Dafür haben die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD) die Bundesarbeitsgemeinschaft Kind und Krankenhaus (Ba-KuK) und die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedi-zin e.V. (DAKJ) zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirur-gie (DGKCH) bereits 2009 das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ ins Leben gerufen.

Die Bewertungskommission hat in den vergangenen Wochen überprüft wel-che Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin und / oder Kinderchirurgie die geforderten Qualitätskriterien erfüllen. Ausgezeichnet wurden diejenigen Kli-niken, die sich der Überprüfung ihrer Strukturkriterien freiwillig unterzogen haben und die hohen Anforderungen erfüllen.

„Wir sind „Ausgezeichnet“!“, freut sich PD Dr. Hendrik Jünger, Chefarzt der Kinderklinik am Klinikum Kempten über die Verleihung des Gütesiegels. „ Als Kinderklinik ist es unser erklärtes Ziel zu einer flächendeckend medizinischen Versorgung in bestmöglicher Qualität für unsere kleinen und kleinsten Pati-entinnen und Patienten beizutragen. Mit dem Gütesiegel weisen wir neben einer wohnortnahen Grundversorgung vor allem auch eine hochspezialisierte Versorgung nach“. Das Angebot der Kinderklinik konnte in den letzten drei Jahren erheblich erweitert werden mit einer großen Zahl an unterschiedlichen Spezialambulanzen aus unterschiedlichen Bereichen der Kinderheilkunde. Neu hinzugekommen ist u.a. Kindergastroenterologie, Neuropädiatrie, Kin-derpneumologie und pädiatrische Psychosomatik. Diese Erweiterung des Angebots führt dazu, dass Allgäuer Kinder wegen seltenen Erkrankungen häufig nicht mehr den weiten Weg zur nächsten Universitätsklinik antreten müssen.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%