AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Immenstadt: Toilettenpapier in leerstehendem Haus angezündet

today24. September 2021

Hintergrund
share close
AD

Unbekannte zündeten gestern in einem leerstehenden Haus in Immenstadt Toilettenpapier an. Verdächtigt werden zwei Mädchen im Alter von etwa 8 und 12 Jahren. 

Am Donnerstagnachmittag wurde die PI Immenstadt über einen Brand in einem leerstehenden Haus in der Seestraße informiert. Wie durch die Polizei und die Feuerwehr festgestellt werden konnten, wurde in dem Haus Toilettenpapier angezündet.

Ein Tatverdacht richtet sich gegen zwei Mädchen, ca. 8 bis 12 Jahre alt, die von mehreren Zeugen beobachtet worden waren. Das eine Mädchen war ca. 12 Jahre alt und hatte extrem lange Haare, das zweite Mädchen war ca. 8 Jahre alt, hatte schulterlange Haare und trug ein rotes Kleid oder pinkes T-Shirt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Eventuelle Zeugen, die Hinweise auf die beiden Mädchen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%