AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Mann beleidigt in Immenstadt Mutter mit Kindern

today19. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Weil am Freitag eine Mutter mit ihren vier Kindern bei einem Immenstädter Großmarkt im Engelfeld einkaufen wollte, parkte sie dort berechtigt auf einem Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Dies missfiel offensichtlich einem 47-jährigen Oberallgäuer derart, dass er begann die Kinder mit ihrer Mutter zu beschimpfen.

Dabei bezeichnete er zunächst die Kinder als „Lügner“, im Weiteren stellte er die gesamte Familie den Menschen mit Behinderung gleich. Warum sich der Mann derart verhielt muss noch geklärt werden.

Wie inzwischen bekannt wurde, hat sich der Vorfall wohl nicht wirklich wie angezeigt ereignet: War der Vorfall nur erfunden?

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Beleidigung.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%