AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    Renate Caree, Kulturführerin aus Seeg zu Gast bei Lars Peter Schwarz im Kaffeeklatsch Renate Caree

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Sport

VfB Durach zu Gast beim FC Ehekirchen

today9. Oktober 2021

Hintergrund
share close
AD

Eine weite Auswärtsfahrt steht für den VfB Durach in der Landesliga Südwest auf dem Programm. Am Sonntag ist um 15:00 Uhr Anpfiff beim oberbayerischen FC Ehekirchen, der in der Tabelle nur einen Punkt vor den Durachern liegt.

Nach der 1:3 Heimniederlage gegen Illertissen 2 belegt der VfB aktuell mit Tabellenplatz 14 einen Relegationsplatz und will diesen schnellstmöglich wieder verlassen. Nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen wollen die Duracher unbedingt wieder dreifach punkten um an Ehekirchen vorbeizuziehen.

Durachs Stürmer Dominik Portsidis, der nach langer Verletzungspause am vergangenen Wochenende sein Comeback feierte, sah gegen Illertissen gute Ansätze gegen einen technisch starken Gegner. „Wir waren trotz des ersten Gegentreffers nicht die schlechtere Mannschaft. Illertissen war dann in der letzten halben Stunde einfach das effizientere Team“. Für das Auswärtsspiel in Ehekirchen zeigt er sich kämpferisch und auch zuversichtlich. „Wir haben vorne viel Qualität und müssen einfach mutiger nach vorne spielen. Die Chancen, die wir bekommen, müssen wir dann voller Überzeugung verwerten. Wir brauchen drei Punkte um die unteren Tabellenplätze zu verlassen und wenn wir 90 Minuten lang konzentriert unser Spiel auf den Platz bringen, werden wir das auch schaffen“.

Im Vergleich zur Vorwoche kehrt Abwehrspieler Lukas Kohler wieder in den Kader zurück. Markus Settele fehlt hingegen urlaubsbedingt.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%